EEG-Neurofeedback - Praxis für Neurofeedback und Biofeedback
Was ist Neurofeedback-Training?
 
 
Alle lebenswichtigen Funktionen des Körpers werden vom Gehirn gesteuert. Ungesunde Lebensweise, psychische Belastungen, Stress, Krankheiten oder Unfall können die natürliche Harmonie der Gehirnwellen stören.
 
Neurofeedback-Training kann die gestörte Hirnaktivität wieder ins Gleichgewicht bringen, das zentrale Nervensystem kann dadurch wieder optimal funktionieren. Dies führt zu einem allgemeinen Wohlbefinden, erhöhter Leistungsfähigkeit und seelischer Ausgeglichenheit. Erhöhte Energie ermöglicht mehr Stressresistenz und führt somit zu mehr Lebensfreude.
 
Neurofeedback - auch bekannt als EEG-Biofeedback - ist ein computerunterstütztes nicht invasives Gehirnwellentraining, wobei das Gehirn lernt, jene Wellen zu produzieren, welche für eine entspannte Aufmerksamkeit, Kreativität, fokussiertes Arbeiten und Spitzenleistungen verantwortlich sind und jene zu reduzieren, welche Ängste, Stressgefühle, Depressionen, Hyperaktivität, Tagträumen, Trotz und unmotiviertes Verhalten hervorrufen.
 
Neurofeedback - ist wissenschaftlich anerkannt und als direktes Gehirnwellentraining in der heutigen Form von Wissenschaftlern maßgeblich in den USA entwickelt worden.

Beim Neurofeedback werden die EEG-Signale des Gehirns während des Trainings gemessen und von einem speziellen Computerprogramm fortlaufend ausgewertet. Schwankungen der Messwerte werden den Trainierenden mit Hilfe optischer oder akustischer Signale (Musik, Geräusch, Graphik oder Videoclip) zugänglich gemacht, damit die Trainierenden lernen können, diese Körperfunktionen auf bewußtem oder unbewußtem Wege besser zu steuern. Die Trainierenden können beim Neurofeedback also lernen, die Funktionsfähigkeit des Gehirn und was damit in Verbindung gebracht werden kann, zu verbessern - und das ist viel: Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung, Aktions- und Reaktionsfähigkeit, Stressbewältigung und Stabilität, Erholung und mehr. Entsprechend groß ist das 
Anwendungsspektrum.
 
Neurofeedback dient auch zur Gesundheitsförderung und Prävention
sowie Leistungserhalt und -förderung für Schule, Studium und Beruf
.