EEG-Neurofeedback - Praxis für Neurofeedback und Biofeedback
Neurofeedback kann erfolgreich angewendet werden bei:
 
  • ADS / ADHS
  • Dyslexie, Dyskalkulie
  • Konzentrations-, Leistungs- und Lernschwierigkeiten
  • Gedächtnisstörungen, Vergesslichkeit 
  • Lernstörungen, Lernblockaden, Lernstress
  • Stress, Burn-Out und Nervosität
  • Depressionen / depressive Verstimmungen
  • Ängste, Prüfungsangst, Besorgtheit
  • Essstörungen, Sucht
  • Gedankenkreisen, Ruhelosigkeit, emotionale Probleme, traumatische Erlebnisse
  • Chronische Müdigkeit, Antriebsmangel
  • Epilepsie
  • Autismus
  • ODD (Oppositional Defiant Disorder) - Störung des Sozialverhaltens
  • Funktionelle Störungen: Migräne, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, etc.
  • Muskuläre Verspannungen wie Zähneknirschen, Rückenschmerzen, Schleudertrauma, Chronische Schmerzen, etc.
  • Peak-Performance (Leistungssteigerung), Kreativitätsförderung